Startseite      < < <   Motive   > > >        Logo GÖTTER-ASGARD        Illustrator     Impressum / Datenschutz


  

Hier entsteht eine Hompage mit Illustrationen nach Motiven der Handschriften der EDDA.
Die Texte der EDDA gehören zu den ursprünglichsten Werken der Literatur.
Sie sind darüber hinaus die Vorlagen fast aller überlieferten germanischen Göttersagen.
Den GÖTTER ASGARD - Odin, Thor und Loki sowie ihren Kampf gegen den Fenrirwolf, der Midgardschlange oder den Riesen.

Zwei verschiedene in altisländischer Sprache verfasste literarische Werke, werden als EDDA bezeichnet.
Die Snorra-EDDA verfasst um 1220 von Snorri Sturluson für den norwegischen König Hakon Hakonarson.
Und die Lieder-EDDA, eine um 1270 auf Island niederschriebene Sammlung von Liedern.

 

Thor-Midgardschlange-Goetter-Asgard-2022

Thor im Kampf gegen die Midgardschlange

  

Rabe

Die Midgardschlange schlängelt sich um die Weltenesche

Gemäß den Handschriften der EDDA, ist Yggdrasil, die Weltenesche die Verkörperung der Schöpfung.
Und zwar der Schöpfung als Ganzes, sowohl räumlich, zeitlich als auch inhaltlich.
Die Weltenesche ist der Weltenbaum, weil er nach Überzeugung der nordischen bzw. germanischen Schöpfungsgeschichte
im Zentrum der Welt steht und alle Welten miteinander verbindet.
Als Weltachse der sogenannten AXIS MUNDI verbindet der Weltenbaum die drei Ebenen Himmel, Mittelwelt und Unterwelt ...

Die Midgardschlange schlängelt sich um die Weltenesche

Illustrator Jürgen Wenzel

  

Rabe

Odin Göttervater mit seinen beiden Raben Hugin und Munin

Nach den Handschriften der EDDA, ist Odin auch Wodan oder Wotan genannt der Göttervater und Hauptgott der nordischen und germanischen Mythologie.
Odin ist der gefürchteste germanische Gott. Denn er ist auch der Gott des Krieges und des Totes, aber auch der Dichtung, der Runen sowie der Magie.
Glaubt man den alten Schriften, dann ist Odin stets auf der Suche nach Erkenntnis und Weisheit und wird daher auch oft als der Suchende beschrieben ...

Odin der Göttervater mit seinen beiden Raben Hugin und Munin

Illustrator Jürgen Wenzel

  

Rabe

Thor Gott des Donners mit seinem Hammer Mjölmir, dem Zerkleinerer

In den Schriften der EDDA hatte Thor oder auch Donar genannt, die Aufgabe des Beschützers der Menschen auf der Welt - Midgard, vor den Eisriesen aus Jötunheim.
Er ist der Sohn Odins, des Göttervaters und gilt als der grimmigste, wildeste und mächtigste aller nordischen Götter.
Mit seinem Kriegshammer Mjölmir auch der Zerkleinerer genannt, befehligte er Blitz und Donner.
Wenn er noch dazu den magischen Kraftgürtel Megingjörd trug, der seine außergewähnlichen Kräfte verdoppelt und seinen eisernen Handschuh Jarngreipr, gilt er als unbesiegbar ...

Thor Gott des Donners mit seinem Hammer Mjoelmir dem Zerkleinerer

Illustrator Jürgen Wenzel